HOME
eleanor.tool-base.de · infos · wartungsplan
   

So hier die beiden Wartungpläne, ich habe beide mal hier eingefügt, also die 30.000km und die 12-Monats Inspektion.

0

Inspektions Service alle 12 Monate

{Elektrik}

Front- und Heckbeleuchtung, Blinkanlage, Warnblinkanlage, Kofferraumbeleuchtung: Funktion prüfen

Innenraum- und Handschuhkastenbeleuchtung, Zigarrenanzünder, Signalhorn und Kontrollampen: Funktion prüfen

Eigendiagnose: Fehlerspeicher aller Systeme abfragen

Service-Intervall-Anzeige: Zurücksetzen

Airbag für Fahrer und Beifahrer: Sichtprüfung der Airbag-Einheiten auf äußere Beschädigungen durchführen

 

{Fahrzeug von außen}

Türfeststeller und Befestigungsbolzen: Schmieren

Scheibenwisch- /Waschanlage und Scheinwerferreinigungsanlage: Funktion prüfen, ggf. Spritzdüsen einstellen

Scheibenwischerblätter: Ruhestellung prüfen, ggf. einstellen; nur bei "rubbelnden" Wischerblättern: Anstellwinkel prüfen, ggf. einstellen

 

{Bereifung}

Bereifung : Zustand, Reifenlaufbild, Fülldruck, Profiltiefe prüfen

 

{Fahrzeug von unten}

Motoröl: Ablassen oder absaugen; Ölfilter ersetzen (Inspektions Service einschl. Motorölwechsel)

Motor und Bauteile im Motorraum (von unten): Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Getriebe, Achsantrieb und Gelenkschutzhüllen: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Bremsanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Bremsbeläge vorn und hinten: Dicke prüfen

Abgasanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten, Befestigung und Beschädigungen durchführen

Spurstangenköpfe: Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge prüfen

Achsgelenke: Sichtprüfung der Dichtungsbälge auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

 

{Motorraum}

Motoröl: Auffüllen

Motor und Bauteile im Motorraum (von oben): Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Scheibenwisch- /Waschanlage: Flüssigkeit auffüllen

Kühlsystem: Frostschutz und Kühlmittelstand prüfen

Zahnriemen: Verschleiß prüfen (nur SDI / TDI - Motoren)

Luftfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen
->
alle 24 Monate für Fahrzeuge mit weniger als 30 000 Km Fahrleistung in 24 Monaten (gilt nur für Motorkennbuchstabe ABD bis einschl. 07.92)
->
alle 24 Monate für Fahrzeuge mit weniger als 60 000 Km Fahrleistung in 24 Monaten (gilt für alle Fahrzeuge/Motorkennbuchstaben ABD erst ab 08.92)

Kraftstoffilter: Entwässern (Fahrzeuge mit Dieselmotor bis einschließlich Modelljahr 1996)

Kraftstoffilter: Entwässern (nur für Fahrzeuge ab 1997 die mit Biodiesel - entsprechend DIN E 51606 - betrieben werden)

Bremsflüssigkeit wechseln / Zusatzarbeit gegen gesonderte Berechnung! (alle 2 Jahre)

Bremsflüssigkeitsstand (abhängig vom Belagverschleiß): Prüfen

Batterie: Prüfen

Abgasuntersuchung durchführen/ Zusatzarbeit gegen gesonderte Berechnung! (3 Jahre nach Erstzulassung und dann alle 2 Jahre)

Leerlaufdrehzahl: Prüfen, ggf. einstellen (Fahrzeuge mit Dieselmotor-Kennbuchstaben AAZ und 1Y, bei denen keine Abgasuntersuchung durchgeführt wurde)

 

{Scheinwerfereinstellung / Dokumentation / Endkontrolle}

Scheinwerfereinstellung: Prüfen, ggf. Scheinwerfer einstellen
(Fahrzeuge bis 1996: alle 12 Monate; Fahrzeuge ab 1997: alle 30 000 Km)

Service-Aufkleber "Ihre nächsten Service-Ereignisse": Bitte was als nächstes fällig ist, Ölwechsel-Service oder Inspektions-Service nach flexibler SIA oder nach Monat / Jahr / Km ankreuzen und ggf. Datum / Kilometer-Stand eintragen; ggf. auch Zusatzumfänge (z.B. Zahnriemen ersetzen) und Bremsflüssigkeits-Service ankreuzen und Datum / Kilometer-Stand eintragen; Aufkleber am Türholm (B-Säule) ankleben

Probefahrt durchführen

0

Inspektions Service alle 30.000 km

{Elektrik}

 

v0.50 - Zuletzt aktualisiert am 06.10.2003

  © 2002-2003· Theresias · Emailemail senden