HOME
eleanor.tool-base.de · tagebuch
 

 

{Tagebuch} Ich habe mich mal entschlossen ein wenig zu Dokumentieren was denn so mit meinem Auto passiert, insbesondere auch für später, damit ich einen Überblick behalte was genau denn so dran gemacht wurde...!

0

12.09.2003 {Geschwindigkeitsregelanlage}
° Unterdruckpumpe eingebaut
° Kabel & Schläuche in den Innenraum gelegt
° Leichte Warmstartschwierigkeiten, evtl. Zündkerzen.

22.08.2003 {Sitzheizung}
° Regler eingebaut und Kabelbaum verlegt

08.07.2003 {Rote Schalter & Phantomspeisung}
° Das Heizungsbedienelement ist endlich drin und leuchtet nun auch schön rot
° Phantomspeisung nachgerüstet, Erfahrungsbericht dazu folgt

05.07.2003 {Ölwechsel & Hydrolager}
° Der Ölwechsel stand sowieso an, war schon knappe 5.000km drüber...
° Seit ein paar Tagen macht sich beim Schalten bzw. beim Lastwechsel das Hydrolager bemerkbar, defekt und musste ausgetauscht werden (~105 EUR)

03.07.2003 {Rote Schalter & anderes}
° Endlich folgt der Rest der Schalter, sie erstrahlen nun auch in rot
° Zwischenzeitlich auch mal "das" Brillenfach drin
° Becherhalter nachgerüstet

22.12.2002 {Klappschlüssel}
° Codiert auf Wegfahrsperre, funktioniert.

13.12.2002 {Klappschlüssel}
° Schleifen lassen 4 EUR (passt und funktioniert, uncodiert für WSP)

21.11.2002 {Zahnriemenwechsel}
° Zahnriemen und Spannrolle ersetzt
° Mal wieder Türen eingestellt (Starkes Windgeräusch bei hohen Geschwindigkeiten)
° Kostenpunkt des ganzen: 142 EUR
P.S.: Die Windgeräusche sind immer noch da!

25.11.2002 {Startschwierigkeiten}
° Motor startet nur noch mit getretenem Gaspedal
° ohne Pedal treten läuft er kurz an und geht sofort wieder aus...
-> Ab in die Werkstatt (is ja noch Garantie drauf) ;)
    Werkstatt findet zuerst keinen Fehler, ruft dann kurzfristig am späten Nachmittag zurück
    um mir Weißzumachen das im Fehlerspeicher kein Fehler zu finden ist und das Auto
    demnach in Ordnung sei!
    Nach erneutem Hinweis von mir macht der Mechaniker ne Probefahrt... stellt den Wagen
    kurz ab und ihm fliegt das Relais der Motorsteuerung um die Ohren...
    Das Ende vom Lied ist ein simples neues Relais... 8,70 EUR aber die Arbeitszeit musste
    ich dann doch nicht Zahlen...

0


  © 2002 · Theresias · Emailemail senden